Bestseller Kettensäge

Welch ein Traum: Die eigene Kettensäge im heimischen Garten und kurze Zeit später das passende Brennholz in der richtigen Größe.

Ich habe zuhause neben meiner Heckenschere und einem Rasenmäher eine elektrische Kettensäge und muss sagen, dass diese mir für die alltägliche Arbeit, die gelegentlich einmal den Einsatz einer Kettensäge erforderlich macht, vollkommen ausreicht. Ich habe einen Heidenrespekt vor dieser Kettensäge, denn das Teil ist potentiell gefährlich.

Das Risiko des Maschinenrückschlags, eines unachtsamen Momentes oder des Lösens der scharfen Kette ist besonders ernst zu nehmen. So wie ich für mich selbst festgestellt habe, erfreuen sich elektrische Kettensägen gerade im privaten Bereich großer Beliebtheit. Beim Kauf der Kettensäge solltest du darauf achten, dass es einfach und sicher möglich ist, die Kette zu wechseln und diese zu spannen. Dann sollte das Gerät eine Kettenbremse haben. Das alleine dient schon deiner Sicherheit und an die solltest du allzeit denken.

Ein Sägeführerschein für Kettensägen kann ich nur anraten, vor allem, wenn man diese sehr häufig nutzt. Weiterhin unbedingt – und das meine ich sehr ernst – Handschuhe mit Schnittschutz* , Gesichts- und Kopfschutz* , sowie eine Schutzhose mit Schnittschutz*  kaufen. In meinem ausführlichen Heckenscheren-Zubehör-Beitrag gehe ich ja noch ausführlich darauf ein. Und für die Gartenarbeit sowieso anzuraten sind auch Sicherheitsschuhe* .

So ausgestattet, kann es mit Sicherheit und Freude an die Gartenarbeit gehen.

Ich habe hier einmal ein paar ansprechende Modelle unter den Kettensägen bei Amazon für dich heraus gesucht, die sehrt häufig dort gekauft werden.

Zuletzt aktualisiert am: 24.07.2017 um 08:37 Uhr.