Rückblick nach einem Jahr heckenscherekaufen.de

heckenschere nischenseite

Am 21. Oktober jährte sich der Tag, an dem ich meine Nischenseite http://www.heckenscherekaufen.de das erste Mal online stellte zum ersten Mal.

Was liegt da nicht näher, als diesen Zeitraum heute zum Anlass zu nehmen, einen Rückblick über fast 600 Tage zu halten. Dabei möchte ich euch über das Geschehen in diesen Monaten berichten, einen Blick hinter die Kulissen werfen und mehr Tipps und Entwicklungen veröffentlichen.

Mit der Heckenscherenseite habe ich auf meine Erfahrungen der ersten Teilnahme an der Nischenseiten-Challenge von Peer aufgebaut.

Nach einem anfänglichen Gedümpel in den ersten vier Wochen, hatten sich die ersten Besucher nach einem Monat intensiver auf meiner Seite eingefunden. Erstmalig Ende November überstieg die wöchentliche Besucherzahl die Zahl 200, was zum Jahreswechsel wieder drastisch abnahm.

Über den gesamten Monat Januar 2016 konnte ich die Besucherzahlen pro Woche auf ungefähr 150 Nutzer halten, bis dann im März ein Einbruch erfolgte. Vielleicht lag es daran, dass ich mich im März im Urlaub befand, keine Artikel mehr geschrieben habe und dann ab April 2016 an der Challenge 2016 mit einer weiteren Nischenseite teilgenommen habe.

Die Zahlen fielen plötzlich bis zum Juli auf unter 50 Besuchern. Gleichsam blieben die monatlichen Einnahmen wie zu erwarten war, einfach aus. Dieser Zustand hat sich leider über die Folgemonate nicht geändert.

Schaut man sich die Suchkonsole von Google einmal über ein Jahr an, passt sich diese aber auf der anderen Seite auch dem Verlauf meiner Besucherzahlen an. Im Sommer braucht eben niemand eine Heckenschere. Die Käufe erfolgen meistens im Frühjahr und im Herbst. Somit hoffe ich, dass ich auch im Oktober noch etwas von diesem Ansturm auf das Gartengerät mitnehmen kann. Hier ist klar der saisonale Effekt meines Nischenthemas von Bedeutung.

Bilanz heckenschere Homepage 2017
Bilanz Oktober 2015 bis Mitte April 2017

Aktuell habe ich fast 2500 Besucher, die meine Seite überwiegend über Google gefunden haben und dabei 3200 Seitenaufrufe. Die Zeit, die Besucher auf meiner Seite verbringen beläuft sich aktuell auf eine Minute und vierzig Sekunden. Das ist ein Wert, der über meinen Erwartungen liegt, die ich selbst auf ungefähr eine Minute prognostiziert hatte.

Ich habe erst nach einigen Monaten die ersten Amazon-Affiliate-Links und ganz wenige Adsense-Banner eingebaut. Meine Besucherzahlen sprechen eben leider nicht dafür, auf Adsense zu setzen und so habe ich meine Adsense-Banner deutlich reduziert, um auch den Seitenaufbau nicht zu überlasten.

Bei einer Website, mit vielen Besuchern sieht das schon ganz anders aus. Dort läuft Google-Adsense als Selbstläufer und führt zu kontinuierlichen Einnahmen.

Insgesamt bin ich aber mit meiner Nischenseite zufrieden. Sie macht mir keine Arbeit mehr und dennoch finden Besucher auf meine Seite und wird meine Seite auch auf anderen Seiten verlinkt.

In letzten Sommer habe ich dann damit angefangen, das Thema meiner Website etwas zu erweitern und weiteren Content durch themennahe Artikel zu ergänzen.

Indexierung Heckenscherekaufen.de
Indexierung Heckenscherekaufen.de bis Mitte April 2017

Für mich war und ist dieses Projekt ein „Spielfeld“, auf dem ich mich ausprobieren kann. Meine jährlichen Hostingkosten habe ich jedenfalls heraus und darüber hinaus macht mir das Thema auch sehr viel Spaß und ich habe bereits vor einem Quartal das Aussehen meiner Seite in den Farben und im Aufbau verändert. Damit hoffe ich, dass ich zukünftig weitere Besucher auf meine Seite bringen kann.

Meine Ziele für die nahe Zukunft

Mein Ziel ist es, bis zum Herbst meine monatlichen Besucherzahlen auf einen Wert von fünfhundert Besuchern pro Monat zu bringen. Dazu beabsichtige ich weitere Backlinks zu setzen und auch an den Inhalten weiter zu arbeiten. Aktuell sind 88 Seiten und Beiträge bei Google indiziert und werden in der Search-Console angezeigt. Mit zwölf Keywords bin ich auf der ersten Seite bei Google gelandet. Das ist kein optimales Ergebnis, insbesondere weil die Folgekeywords dann in den Vierzigern starten. Hier gibt es sicherlich noch einiges zu tun. Im Quartal wird zu den schlechtesten Monaten (Winterzeit) ungefähr 250 mal auf ein Suchergebnis geklickt, das meine Seite auf eine Anfrage herausgegeben hat. Also hier muss gehandelt werden und werde ich in den kommenden Monaten dran arbeiten.

Fazit nach circa 600 Tagen:

meine Seite läuft, auch wenn sie kein  Überflieger ist. Ich werde Euch weiterhin aber sehr gerne auf dem Laufenden halten.

Folgende weitere Projekte gehören aktuell zu meinem Portfolio meiner Webseiten:

http://www.luftbefeuchter4you.de – eine Seite, die über Luftbefeuchter*Informationen gibt und die aktuellen Bestseller darstellt,

http://www.jammerbucht-urlaub.de – ich liebe Urlaub in Dänemark an der Jammerbucht*, dann bleibt es nicht aus, dass eine Seite zu dieser Thematik aufgebaut werden musste. Seit Herbst 2016 blogge ich in unregelmäßigen Abständen auf diesem Reiseblog und konnte bereits einige Stammleser begrüßen.

http://www.raida-flensburg.de – eine Seite über die Familienforschung zum Thema* „Genealogie der Familie Raida“.