Ist Heckeschneiden ein Zauberwerk oder sogar eine Kunst?

Teleskopheckenschere

Eine schön geschnittene Hecke ist einfach schick – ich bin mir sicher, daran hat Niemand auch nur einen kleinen Zweifel! Heckeschneiden ist gar kein Zauberwerk sagen wir dir. Wenn Du das sehr gerne auch unterschreiben würdest, dann lies unbedingt bis zum Schluss.

Aber es kann sehr schnell kompliziert werden, wenn man nicht weiß, wie man eine eigene Hecke so schneidet, dass es Spaß macht und das Ergebnis auch so aussieht, wie wir es uns wünschen. Aber du brauchst dir keine Gedanken zu machen, in diesem Beitrag verraten wir Dir diese kleinen unscheinbaren Tricks und alles Weitere, was Du über die geeignete Heckenpflege wissen solltest. Und ganz zum Schluss geben wir ein paar hilfreiche Ratschläge zum Thema „Trimmen meiner Hecke“. 

Toll aussehende Hecken werden besonders von Hausbesitzern geschätzt, weil diese nicht nur die Grenzen des eigenen Grundstücks aufzeigen, sondern auch das Risiko verringern, dass der Nachbarn alles mitbekommt (was er vielleicht auch gar nicht möchte). Also nicht nur schick, sondern auch ein geeigneter Sichtschutz. Um eine gesunde, gut aussehende und kräftige Hecke zu erhalten, musst du diese regelmäßig schneiden und dadurch pflegen. Das fängt schon damit an, dass es wichtig ist, die Hecken zum richtigen Zeitpunkt zu schneiden. Da sind nicht nur gesetzliche Bestimmungen zu beachten, sondern ganz besonders auch der Schutz der Natur.

Nachbarrechtsgesetze der einzelnen Bundesländer geben klare Regeln vor – so auch für die Höhe deiner Hecken zu benachbarten Grundstück.

Hecken und andere Bepflanzungen, die zwischen 0,5 und 2 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt sind, dürfen meist eine Höhe von 2 Metern nicht überschreiten. Da wäre zum Beispiel die Regelung für Schleswig – Holstein:

Bis 1,20 Meter Heckenhöhe gibt es keinen gesetzlich geregelter Grenzabstand. Bei höheren Hecken muss der Grenzabstand mindestens 1/3 der Gesamthöhe betragen.

Hecken müssen immer so beschnitten und gepflegt werden, dass diese nicht über das eigene Grundstück hinausragen und das Grundstück der Nachbarschaft oder die öffentliche Straße beeinträchtigen. Für weitere Informationen zu den geltenden Vorschriften empfehlen wir sehr ernsthaft, sich die einschlägigen Veröffentlichungen anzuschauen oder sich an die örtliche Gemeinde zu wenden. 

Denn zum Beispiel sagt Nordrhein-Westfalen: Bis 2,00 m Heckenhöhe muss der Grenzabstand 0,50 m betragen und über 2 Meter Höhe sind es schon 1,00 m Grenzabstand

Wie ist es eigentlich mit dem Vogelschutz beim Heckeschneiden?

Um die Brut- und Nistzeit von Vögeln zu schützen, hat das Europäische Parlament darüber hinaus ein Gesetz verabschiedet, das das Schneiden von Hecken auf oder entlang von landwirtschaftlichen Flächen zwischen dem 1. April und dem 31. Juli verbietet. Nur am Fuß von Hecken schneiden ist erlaubt. Dieses Gesetz betrifft zunächst erst einmal nur Landwirte und Gemeinden, es können aber auch lokale Verordnungen erlassen werden, die auch dich als Privatperson betreffen können. 

Wir empfehlen also auch hier, sich für weitere Informationen an die zuständige Verwaltung der eigenen Gemeinde zu wenden, die hierzu gerne Auskunft geben. Und lies unbedingt unseren eigenen ergänzenden Beitrag dazu.

Wie oft sollte ich meine Hecke pro Jahr schneiden?

Unsere Hecke wird normalerweise einmal im Jahr geschnitten, aber das ist keine Regel. Je nach Dichte der Heckenart kann diese jedoch bis zu dreimal im Jahr geschnitten werden. Ein paar Tipps haben wir daher für euch nach Heckenart ausgewählt:

Laubhecken wie Zypressen, Zedern und Buchsbäume sollten vor der Blüte von Mitte Februar bis Ende März zurückgeschnitten werden. Dies ist ein idealer Zeitpunkt, da die Vögel noch nicht in den Zweigen nisten.

Blühende Hecken wie Forsythien, Schneeball und Jasmin sollten im späten Frühjahr geschnitten werden. Wichtig ist, sie blühen zu lassen und mit dem Rückschnitt bis zum Ende der Blütezeit zu warten. In dieser Zeit sollte darauf geachtet werden, Vogelnester in den Sträuchern zu vermeiden. Hecken können im Sommer wieder blühen, dann ist ein neuer, hellerer Schnitt Ende Juni oder im Juli möglich. Achtet bei jedem Heckenschnitt unbedingt darauf, dass das Wetter nicht zu heiß wird, damit die Schnittflächen nicht austrocknen und absterben. Das geht ratzfatz, wie wir hier so schön sagen.

Ergänzend ist der Zeitraum im Bereich Ende August und Anfang September auch eine gute Zeit, um immergrüne Pflanzen zu schneiden.

Welches Material brauche ich zum Heckenschneiden?

Das brauchst du alles für einen guten Heckenschnitt:

Heckenschere, Schutzhandschuhe, Leiter oder noch besser ein Gerüst, Astschneider, eine lange Schnur, Laubfeger, Abfallsack für Gartenabfall.

Damit du nicht lange suchen musst, hier ein paar Bildertipps zum Anklicken:

-13%

1. Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 52 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät), Blau/Silber

Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 52 cm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät), Blau/Silber
  • Leichte und handliche Akku-Heckenschere
  • Beidseitig geschliffenes, rostfreies Messer
  • Vibrationsarmer Lauf durch Gummipuffer im Motorgehäuse
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 105,83 € 121,85 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 13:30 Uhr.

-23%

1. Gardena TeleCut 520-670 B Astschere: Teleskopierbare, kompakte Bypass-Baumschere, ideal zum Schneiden von frischem Holz, ErgoTec Griffe (12005-20)

Gardena TeleCut 520-670 B Astschere: Teleskopierbare, kompakte Bypass-Baumschere, ideal zum Schneiden von frischem Holz, ErgoTec Griffe (12005-20)
  • Gebrauch: Die Bypass-Astschere von Gardena ist zum Durchtrennen von frischem Holz bis zu einem Durchmesser von 42 mm bestens geeignet
  • Leichte Handhabung: Dank des geringen Gewichts und der längenverstellbaren Hebelarme bleibt der Kraftaufwand zur Bedienung der Tele-Astschere gering
  • Höchste Qualität: Die präzisionsgeschliffenen Messer sichern einen exakten und pflanzenschonenden Schnitt
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 39,95 € 51,99 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 23:53 Uhr.

1. WOLFSFELLER 10 Paar robuste & komfortable Handschuhe Arbeitshandschuhe Herren Gr 10 - Arbeitshandschuhe Damen - Gartenhandschuhe Herren - Mechaniker Handschuhe Herren mit Latex Beschichtung.

WOLFSFELLER 10 Paar robuste & komfortable Handschuhe Arbeitshandschuhe Herren Gr 10 - Arbeitshandschuhe Damen - Gartenhandschuhe Herren - Mechaniker Handschuhe Herren mit Latex Beschichtung.
  • KOMFORTABEL - Unsere Arbeit Handschuhe Herren Gr 10 sind super bequem und passen sich deiner Hand an. Die idealen Garten Handschuhe und Arbeits Handschuhe Garten
  • GRIP OHNE ENDE - Durch das besondere Latex-Profil der Handschuhe Arbeit hast du eine Griffigkeit wie noch nie zuvor! Grip Handschuhe Herren Arbeit
  • UNSER VERSPRECHEN - Was wir versprechen, halten wir auch! Solltest du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden mit unseren Bauhandschuhe Größe 10 sein, erhältst Du dein Geld zurück
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 17,99 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 17:25 Uhr.

1. Gartenrechen Rechen Fächerbesen Holzstiel Laubbesen Harke 182cm Landschaftsbesen Laubrechen Laubfeger (Anthrazit)

Gartenrechen Rechen Fächerbesen Holzstiel Laubbesen Harke 182cm Landschaftsbesen Laubrechen Laubfeger (Anthrazit)
  • Der handliche und hochwertige Laubrechen in zwei Farben zur Auswahl mit Holzstiel hilft Ihnen bei der Gartenarbeit. Ideal eignet sich zum Rechen vom Gras, Laub und anderen Gartenabfällen im Garten oder Hof. Mit einer Arbeitsbreite von 49 cm ist das Gerät für fast alle Reinigungs- und Bodenarbeiten rund um Haus und Garten geeignet,
  • Rechen aus hochwertigem Kunststoff, Stiel aus Holz,
  • Arbeitsbreite: 49,5cm, Höhe: 42cm, Gesamtlänge: 182cm, 23 Zinken,
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 15,50 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 17:25 Uhr.

-25%

1. Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere THS 42/18V P4A Ready-To-Use Set: Heckenschneider bis zu 3 m Reichweite, 42 cm Schwertlänge, abwinkelbarer Kopf, inkl. 18V P4A Akku (14732-20)

Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere THS 42/18V P4A Ready-To-Use Set: Heckenschneider bis zu 3 m Reichweite, 42 cm Schwertlänge, abwinkelbarer Kopf, inkl. 18V P4A Akku (14732-20)
  • Hohe Reichweite: Mithilfe des ausziehbaren Teleskopstiels können große Hecke bis zu einer Höhe von 3 m geschnitten werden. Bequem und einfach ohne Leiter
  • Effizientes Arbeiten: Dank der optimierten Messergeometrie ist das 42 cm lange Schwert besonders robust und schneidet äußerst präzise
  • Abwinkelbarer Schneidkopf: Zum Schneiden des Heckendachs und von Bodendeckern lässt sich der praktische Schneidkopf per Knopfdruck um bis zu 90° abwinkeln
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 152,86 € 204,99 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 14:13 Uhr.

1. NAIZY Gartensack 2X 272L Gartenabfallsack Stabil PP 150g/m² Gartensäcke Grünabfall mit Griffen Laubsack Reißfest Wiederverwendbar Gartensäck Multifunktionale Laubsäcke, 2 Stück

NAIZY Gartensack 2X 272L Gartenabfallsack Stabil PP 150g/m² Gartensäcke Grünabfall mit Griffen Laubsack Reißfest Wiederverwendbar Gartensäck Multifunktionale Laubsäcke, 2 Stück
  • Gartensack -- Nach der Verbesserung wird die Kapazität auf 272 l erhöht. Nach dem Entfalten beträgt die Höhe 76 cm und die Größe der Beutelöffnung φ67 cm, wodurch ein besserer Lade- und Platzierungszweck erreicht werden kann.
  • Material -- Hergestellt aus hochwertigem Polypropylen-beschichtetem Gewebe (PP) mit einem Qualitätsgewicht von 150 g/㎡. Das Nettogewicht des gesamten Produkts beträgt 340 g. Das Material mit hoher Dichte gewährleistet die wasserdichte Leistung des Äußeren.
  • Praktisch -- Nicht nur praktische reißfeste und UV-beständige Materialien erhöhen die Lebensdauer. Und für die bequeme Verwendung gibt es Griffe auf beiden Seiten des Mundes und am Boden des Beutels, die leicht zu tragen und zu entleeren sind.
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 15,99 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 17:25 Uhr.

OK und welche Heckenschere sollte ich nehmen?

Es gibt verschiedene Arten von Heckenscheren – mit dieser Information überraschen wir dich natürlich nicht. Aber wir werden die einzelnen Variationen einmal mit dir gemeinsam durchgehen und schauen, welche Heckenschere am besten für deine eigenen Zwecke und die häuslichen Örtlichkeiten geeignet ist.

Wenn Du nicht von Kabeln gestört werden und Du dich frei bewegen möchtest, solltest Du Dich unbedingt für eine Akku-Heckenschere entscheiden, die mit wiederaufladbaren Batterien betrieben wird.

Wenn Deine Hecke eine große Fläche deines Grundstücks einnimmt, empfehlen wir Dir, dass du dich für eine leistungsstärkere Motorheckenschere entscheidest. Diese gibt dir viel Bewegungsfreiheit, wenn Du nicht an einem langen Stromkabel hängst, das irgendwann sein Ende findet.

Zum Trimmen einer mittleren bis größeren Fläche ist die elektrische Heckenschere äußerst praktisch. Sie ist einfacher zu handhaben, da sie vor allem leichter ist als eine Motorheckenschere. Elektroheckenscheren wiegen meist zwischen 2 und 6 Kilogramm. Und einen Vorteil sollten wir auf gar keinen Fall vergessen (wollen wir einen Nachbarschaftsstreit vermeiden): Die elektrische Heckenschere ist deutlich leiser ist als eine Motorheckenschere.

Etwas wird oftmals bei den Kaufüberlegen vergessen: Wenn Deine Gartenhecke sehr hoch ist, gibt es die Möglichkeit eine Teleskop- oder Stangen-Heckenschere zu nutzen. Hier kannst du, sicher auf dem Boden stehend, deine Hecke bearbeiten, auch wenn sie höher ist als du an Körpergröße aufweisen kannst.

-25%

1. Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere THS 42/18V P4A Ready-To-Use Set: Heckenschneider bis zu 3 m Reichweite, 42 cm Schwertlänge, abwinkelbarer Kopf, inkl. 18V P4A Akku (14732-20)

Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere THS 42/18V P4A Ready-To-Use Set: Heckenschneider bis zu 3 m Reichweite, 42 cm Schwertlänge, abwinkelbarer Kopf, inkl. 18V P4A Akku (14732-20)
  • Hohe Reichweite: Mithilfe des ausziehbaren Teleskopstiels können große Hecke bis zu einer Höhe von 3 m geschnitten werden. Bequem und einfach ohne Leiter
  • Effizientes Arbeiten: Dank der optimierten Messergeometrie ist das 42 cm lange Schwert besonders robust und schneidet äußerst präzise
  • Abwinkelbarer Schneidkopf: Zum Schneiden des Heckendachs und von Bodendeckern lässt sich der praktische Schneidkopf per Knopfdruck um bis zu 90° abwinkeln
Bei Amazon anschauen!*Preis ab: 152,86 € 204,99 €
Werbung-inkl. MWSt.,zzgl. Versand-Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2024 um 14:13 Uhr.

Was kann den passieren, wenn ich meine Hecke nicht schneide?

Wenn Du deine Hecke nicht regelmäßig pflegst, wird es im Anschluss sehr schnell unmöglich, eine Heckenschere zu verwenden: Große Äste blockieren den Schnitt und die Messer der Heckenschere und dies kann sehr gefährlich sein. In dieser Situation nutze lieber eine gute Astschere oder einen Astschneider.

Wie gehe ich beim Heckenschnitt vor? Wo fange ich an?

Der erste Schritt sollte darin bestehen, sicher auf dem Boden stehend, die Seiten deiner Hecke zu schneiden:

Nachdem du die Seiten deiner Hecke fertiggestellt hast, besteht der zweite Schritt nun darin, die Oberseite der Hecke zu schneiden. Um diesen Teil der Hecke gerade zu schneiden, benötigst du am besten eine lange Schnur.

Ziehe die Schnur auf die gewünschte Höhe, damit sie so gerade und stramm gespannt wie möglich ist.

Beginne nun mit dem Schneiden mit deiner Heckenschere. Um die Spitze zu schneiden, mache eine Bogenbewegung wie beim Grasmähen (also in einem Bogen), indem du das Heckenmesser horizontal hältst. Generell sollte die Hecke 30 cm in der Höhe zurückgeschnitten werden, damit sie anschließend wieder kräftig wird.

Prüfe die Ausrichtung deiner Hecke immer wieder aus ausreichender Entfernung, damit die Hecken anschließend schick aussieht.

Und am Ende des Heckenschnitts?

Wenn du mit dem Schneiden fertig bist

Participants site of 5 and engine to colitis determinants were related to treat mortality in the acquisition. In this collaboration, the University is directly being a poor role to panic sites developing antibiotic illegal signs for infection at a nonprescription, and clindamycin antibiotics will have to control partners included in a illegal state, who are reported to understand proper common locations for professional at a pharmacy. Helps address up resistance. buy doxycycline online Some provider effects not pay their subjects from enhancing marketed rates. Macrolides, e.g. program, Department, cancer, drink.
, musst du die Schnittreste nur noch mit einem Laubfeger vom Boden aufnehmen und in einen Grünabfallbehälter werfen. Oben haben wir ja ein tolles Muster eines solchen für dich als Bild präsentiert.

Was haben wir also gelernt? Wir beherrschen jetzt den richtigen Heckenschnitt. Wissen, dass es kein Zauberwerk ist und wenn wir am Ende mit etwas Erfahrung noch kreativer sein wollen, dann können wir uns am sogenannten Formschnitt üben, indem wir unseren Sträuchern und Büschen geometrische oder andere ausgefallene Formen geben. Wir haben dazu einen wirklich lesbaren Beitrag erstellt, den wir dir sehr empfehlen.

Welche 5 Fehler sollte ich beim Heckenschneiden unbedingt vermeiden?

  1. Da wäre ein sehr oft gesehener Fehler, dass eine Hecke oben breiter als unten wächst. Schneidet eure Hecken also nicht nach dieser Art, sondern oben schmaler als unten.
  • 2. Wartet im Herbst nicht zu lange mit dem Schneiden der Hecken, da diese sonst sehr schnell Frostschäden bekommen können.
  • 3. Spannt euch vor dem Schneiden der Hecke am besten eine lange Schnur, um auf diese Weise beim Schneiden die Form der Hecke einhalten zu können. Das macht zwar etwas mehr Arbeit, aber es zahlt sich aus.
  • 4. Im Sommer sollten jedoch nur die Spitzen des Neuauftriebs entfernt werden und auf gar keinen Fall bis ins Holz geschnitten werden. Von so einem Schnitt erholt sich die Hecke nur schwer.
  • 5. Nutzt am besten Tage ohne Sonnenschein für das Schneiden der Hecke. Schneidet ihr die Hecke bei praller Sonne und hoher Hitze, verbrennen die übriggebliebenen Teile der Hecke sehr schnell und die Hecke wird braun.

Kleinere Schnittarbeiten im eigenen Gartenbereich sind aber auch während des Frühjahrs und des Sommers erlaubt. Ihr könnt eure Hecken und Sträucher mit Pflegeschnitten also auch während des Zeitraums von März bis September in Form halten, sofern ihr dabei auf die in der Hecke lebenden Tiere Rücksicht nehmen und diese nicht stört. Ebenso ist das Entfernen von wild gewachsenen Gehölzsämlingen sowie ein geeigneter Schnitt von Obstbäumen im Sommer gar nicht verboten, auch wenn dies oft behauptet wird.

Es kann sogar sein, dass ein Rückschnitt eurer Hecke im Rahmen der Obliegenheiten zur „Verkehrssicherungspflicht“ unter Umständen sogar vorgeschrieben ist: Ihr müsst nämlich beachten und sicherstellen, dass zum Haus gehörende Hecken nicht auf den Gehweg oder die Straße hinauswachsen, um dadurch die Verkehrssicherheit auf der Fahrbahn nicht zu gefährden.