Die richtige Zeit für den Heckenschnitt

Zeit für den Heckenschnitt

Richtige Zeit für den Heckenschnitt

Wenn man jetzt so raus schaut und die letzten Sonnentage des Jahres vielleicht erlebt, dann ist es Zeit dafür, sich über einen Heckenschnitt Gedanken zu machen. Mindestens einmal im Jahr ist dieser Moment gekommen, möchtest du am Ende eine gut aussehende Hecke dein Eigen nennen können.

Wie sollten die Temperaturen für den Heckenschnitt sein?

Solange die Temperaturen noch über null Grad bleiben und kein Frost unseren frischen Schnitt schädigt, kannst Du dich an den Heckenschnitt machen. Und sei dabei gar nicht zimperlich. Ein intensiver Schnitt der heimischen Hecke tut immer gut. Es darf auch ruhig einmal mehr sein – ein Radikalschnitt bewährt sich im Folgejahr.Zeit für den Heckenschnitt

Im Ergebnis solltest du die Hecke so schneiden, dass alle Stellen anschließend die Möglichkeit haben, Licht und Luft zu erhalten. Ein trapezförmiger Schnitt (unten breit und oben schmal) bewährt sich hierbei sehr und fördert das Wachstum der neuen Triebe. Diese erfreuen dich dann im neuen Jahr.

Welche Schnittform bewährt sich für meine Hecke?

Die Trapezform bewährt sich auch bei den Schnitten in den kommenden Jahren. Führen sie doch dazu, dass gerade an den Stellen, an denen du schwerer heran kommst, der Heckenschnitt leichter sein wird. Deshalb unbedingt darauf achten, dass der obere Teil der Hecke nicht zu breit wird. Es gibt zwar Heckenscheren mit sehr langen Schneidmessern, dennoch kann es schnell geschehen, dass auch diese nicht mehr für einen einfachen Schnitt an der Oberseite ausreichen. Die Hecke ist oben einfach zu breit geworden.

Abgestorbenes Gehölz komplett entfernen.

Beim jetzigen Schnitt achtest du darauf, dass erkranktes oder abgestorbenes Gehölz komplett entfernt wird. Dies sieht vielleicht im ersten Moment nicht so schick im Ergebnis aus – deine Hecke wird es dir aber mit einem guten Wachstum in der Folgezeit danken.

Du suchst nach der für dich geeigneten Heckenschere?

Heute möchte ich als geeignete Heckenschere hierfür die günstige Heckenschere Bosch AHS 45-16 empfehlen. Sie gehört zu den handlichen und vielgekauften Heckenscheren auf dem Markt und ist in vielen Haushalten zu finden. Die Pflege der Heckenschere ist einfach und du kannst mit einfachen Pflegemitteln dafür Sorge tragen, dass die Heckenschere lange hält und nicht schlapp macht. Wie man nach dem Herbstschnitt seine Heckenschere mit einfachen Mitteln pflegt, das kannst du in meinem folgenden Beitrag nachlesen und ein paar gute Insidertipps habe ich dort auch gleich für dich.